Suche
  • SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag
Suche Menü

Thema: Schule

DAS NEUE SCHULGESETZ

 lehrerpaket

Alle Infos zum Lehrerpaket (Oktober 2016)
FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM LEHRERPAKET
SCHULBRIEF ZUM LEHRERPAKET
SCHULBRIEF (Schuljahreswechsel 2016/17)
UNSERE POSITIONEN GEGEN LEHRERMANGEL (MAI 2016)

Bildung ist eines unserer Schlüsselthemen, es ist uns ein Herzensanliegen. Deshalb ist uns auch das neue Schulgesetz so wichtig. Wenn wir es jetzt anfassen, dann gilt es bestimmt zehn Jahre. Das Ergebnis muss also sitzen. Unsere Devise ist: Qualität vor Geschwindigkeit.
Der Diskussionsprozess, den das Kultusministerium mit dem ersten Entwurf am Anfang des Jahres mit Dialogforen und Beteiligungsmöglichkeiten angestoßen hat, war richtig und wichtig. Jedoch wurden im neuen Entwurf wichtige Anregungen nicht aufgenommen – er blieb leider hinter unseren Erwartungen zurück.

herzGefreut hat uns, dass von vielen Seiten unsere Idee des längeren gemeinsamen Lernens aufgegriffen wurde. Allerdings ist auch klar: Es gilt der Koalitionsvertrag, in dem die Gemeinschaftsschule nicht aufgenommen ist. Wir sind da vertragstreu. Aber wenn selbst die Wirtschaft inzwischen dafür ist, bewegt sich offenbar was. Wir müssen der CDU da wohl einfach noch Zeit geben.

Im Wahlkampf haben wir unsere Forderung nach mehr Lehrerinnen und Lehrern in Stein gemeißelt. In den Koalitionsverhandlungen haben wir eine erste Verbesserung erreicht. Die SPD hat für 1.200 Neueinstellungen pro Jahr gesorgt. Das wird aber nicht reichen. Wir müssen den Lehrermangel endlich konsequent angehen. Es ist zwar schön und gut, dass das Kultusministerium jährlich verkündet, der Schuljahresbeginn sei gesichert. Wir möchten aber, dass Schule langfristig auf hohem Niveau gesichert ist:

  • Wir wollen, dass alle Lehrkräfte an allen Schulen gleichwertig bezahlt werden.
  • Wir wollen, dass Seiteneinsteiger ordentlich auf ihren Job im Klassenzimmer vorbereitet werden.
  • Wir wollen, dass der Beruf auch für ältere Lehrerinnen und Lehrer attraktiv bleibt.

Uns ist es wichtig, auch in einer Koaltion dafür zu kämpfen. Gemeinsam mit unserer bildungspolitischen Sprecherin Sabine Friedel. Ohne ideologische Scheuklappen und an der Sache orientiert. Ich bin mir sicher, dass wir in diesem Jahr viel für Schüler, Lehrer und Eltern erreichen können.

Fraktionszeitung zum Thema Schule
INformationen zum neuen SCHULGESETZ
Maßnahmen gegen Lehrermangel

 

Aktuelles