Autor: Laura Stellbrink

Friedel: Die aktuellen Signale des Haushaltsentwurfs für den Bildungsbereich sind falsch: Die Bildungsstrategie muss fortgesetzt werden

Bei der heu­tigen Aktu­ellen Debatte der SPD-Frak­tion „Klarer Kurs statt Bil­dungs­not­stand: Mit Stra­tegie und Krea­ti­vität Kitas stärken und Schulen ent­wi­ckeln” ging Sabine Friedel, bil­dungs­po­li­ti­sche Spre­cherin der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag, in die Debatte. Sie blickte dabei auch zurück auf die gest­rige Bil­dungs­kund­ge­bung „Raus aus dem Bil­dungs­not­stand!“ vor dem Säch­si­schen Landtag.

Weiterlesen

Friedel: Ich verstehe die Angst, denn die aktuellen Signale des Haushaltsentwurfs für den Bildungsbereich sind falsch!

Zur heu­tigen Bil­dungs­kund­ge­bung „Raus aus dem Bil­dungs­not­stand!“ vor dem Säch­si­schen Landtag erklärt Sabine Friedel, bil­dungs­po­li­ti­sche Spre­cherin der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag: „Die Lehr­kräfte, Erzieher:innen, Eltern, Schüler:innen und Gewerk­schaften haben Recht: Wir haben einen großen Per­so­nal­mangel in unseren Kitas und Schulen.”

Weiterlesen