bildungsticket

+++ AG Tarif und Ver­trieb arbei­tet inten­siv an Ein­füh­rung des Bil­dungs­ti­ckets +++ Wei­chen­stel­lun­gen im Dop­pel­haus­halt +++

„Das Bildungs­ticket kommt noch in dieser Legis­la­tur­pe­ri­ode. Im Januar 2016 haben wir erste kon­kre­te Umset­zungs­vor­schlä­ge zur Ein­füh­rung eines ein­heit­li­chen und kos­ten­güns­ti­gen Bil­dungs­ti­ckets vor­ge­legt. Seit­dem dis­ku­tie­ren wir mit den zustän­di­gen Inter­es­sens­ver­tre­tern, den betrof­fe­nen Ver­kehrs­un­ter­neh­men, den Zweck­ver­bän­den sowie den Städ­ten und Land­krei­sen. Auch die  ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on beschäf­tigt sich inten­siv mit dem Bildungs­ticket. Als Leiter der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb kann ich sagen, dass wir mit Nach­druck an der Umset­zung des Bil­dungs­ti­ckets arbei­ten“, erklärt der Ver­kehrs­ex­per­te der SPD-Frak­ti­on, Thomas Baum, zur Dis­kus­si­on um das Bildungs­ticket.

Um das Bildungs­ticket zum Erfolg zu führen, müss­ten, so Baum weiter, sehr viele Akteu­re (Ver­kehrs­ver­bün­de, Ver­kehrs­un­ter­neh­men, Land­krei­se und kreis­freie Städte) betei­ligt werden: „Dass es dabei nicht immer so schnell geht, wie wir uns das wün­schen, ist bedau­er­lich, aber durch­aus nach­voll­zieh­bar. Natür­lich hängt und hakt es da auch manch­mal, aber ver­här­te­te Fron­ten kann ich nicht erken­nen.“

Mit Blick auf die Ver­hand­lun­gen zum Dop­pel­haus­halt, in dem die Grund­la­gen für die Ein­füh­rung des Bil­dungs­ti­ckets ver­an­kert werden müssen, ver­weist Baum auf die nächs­te Sit­zung seiner Arbeits­grup­pe Ende August: „Ich bin zuver­sicht­lich, dass uns die zustän­di­gen Auf­ga­ben­trä­ger und Ver­kehrs­un­ter­neh­men, wie in der letz­ten Sit­zung Ende Juni beschlos­sen, belast­ba­re Kos­ten­schät­zun­gen vor­le­gen. Dann sind wir einen bedeu­ten­den Schritt weiter und können in den Haus­halts­ver­hand­lun­gen dafür sorgen, dass die ent­spre­chen­den Mittel zur Ver­fü­gung gestellt werden.“

„Wir wollen, dass das Bildungs­ticket ein Erfolg wird. Des­halb geht für uns Gründ­lich­keit vor Schnel­lig­keit. Das hat nichts mit ‚Bum­meln‘ zu tun, son­dern zeigt, dass wir zusam­men mit den Trä­gern der Schü­ler­be­för­de­rung, aber genau­so mit den Eltern- und Schü­ler­ver­tre­tun­gen inten­siv dis­ku­tie­ren, um eine gemein­sa­me Lösung zu erar­bei­ten, die von allen Betei­lig­ten mit­ge­tra­gen werden kann“, so Baum abschlie­ßend.

Hin­ter­grund:

Ver­ein­ba­rung im Koali­ti­ons­ver­trag:

„Wir sind uns einig in dem Ziel der Ein­füh­rung eines ein­heit­li­chen, sach­sen­weit gül­ti­gen und kos­ten­güns­ti­gen Bil­dungs­ti­ckets, das Schü­le­rin­nen, Schü­lern und Aus­zu­bil­den­den über den Schul­weg hinaus die Nut­zung des ÖPNV über das gesam­te Jahr ermög­licht.“

Doku­men­te:

Ein­set­zung Stra­te­gie­kom­mis­si­on:
Druck­sa­che 6/1067:
http://​www​.spd​-frak​ti​on​-sach​sen​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​6​_​D​r​s​_​1​0​6​7​_​2​0​1​_​1​_​1​_​.​pdf

Ple­nar­pro­to­koll 6/9:
http://​www​.spd​-frak​ti​on​-sach​sen​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​P​l​e​n​a​r​p​r​o​t​o​k​o​l​l​_​6​_​9​_​S​t​r​a​t​e​g​i​e​k​o​m​m​i​s​s​i​o​n​.​pdf

 

1. Bericht des SMWA zur Arbeit der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on (Drs. 6/3659):
http://​www​.spd​-frak​ti​on​-sach​sen​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​6​_​D​r​s​_​3​6​5​9​_​0​_​1​_​1​_​.​pdf

2. Bericht des SMWA zur Arbeit der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on (Drs. 6/5343):

Basis­gut­ach­ten ÖPNV (Schü­ler­be­för­de­rung ab Seite 89):
http://​www​.spd​-frak​ti​on​-sach​sen​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​6​_​D​r​s​_​5​3​4​3​_​1​_​1​_​1​_​.​pdf

Anlage Syn­op­se der Rege­lun­gen auf Ebene der Land­krei­se und Kreis­frei­en Städte zum Schü­ler­ver­kehr Schü­ler­be­för­de­rung:
http://​www​.spd​-frak​ti​on​-sach​sen​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​6​_​D​r​s​_​5​3​4​3​_​5​_​1​_​1​_​.​pdf

 Zeit­li­cher Ablauf der Arbeit der Stra­te­gie­kom­mis­si­on und der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb

11. März 2015: Beschluss der säch­si­schen Land­tags zur Ein­set­zung einer ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on (Drs. 6/1067; PlPr. 6/9, S. 455)

27. Mai 2015: Kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on

14. Sep­tem­ber 2015: Erste Arbeits­sit­zung der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on

28./29. Okto­ber 2015: Zweite Arbeits­sit­zung der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on (Beschluss zur Ein­set­zung von Arbeits­grup­pen)

7. Dezem­ber 2015: Dritte Arbeits­sit­zung der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on

7. Januar 2016: Bericht des SMWA zur Arbeit der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on (Drs. 6/3659)

18. Januar 2016: Kon­sti­tu­ie­rung der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb

30. Januar 2016: Vor­stel­lung eines Umset­zungs­kon­zepts für das Bildungs­ticket im Rahmen des Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft Ver­kehr der SPD-Frak­ti­on im Säch­si­schen Land­tag

19. Febru­ar 2016: Sit­zung der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb

12. April 2016: Sit­zung der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb

11. Mai 2016: Sit­zung der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb

23. Mai 2016: Zwei­ter Bericht des SMWA zur Arbeit der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­si­on (Drs. 6/5343)

24. Juni 2016: Sit­zung der Arbeits­grup­pe Tarif und Ver­trieb