Dirk Panter ist am Donnerstag auf der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt worden.

Zur Parlamentarischen Geschäftsführerin wurde Dagmar Neukirch gewählt (eine Enthaltung).

Dirk Panter: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen FraktionskollegInnen und über das Vertrauen für Dagmar Neukirch und mich.“

Beide Abgeordnete, die diese Funktionen  schon in der vorhergehenden Legislaturperiode innehatten, werden die Fraktion bis zur Bildung einer Regierung führen. Danach wird ein kompletter Fraktionsvorstand gewählt.

Zudem sprach sich die neue zehnköpfige Fraktion wie zuvor schon der SPD-Landesvorstand einstimmig für die Aufnahme von Sondierungsgesprächen zur Bildung einer Koalition von CDU, Grünen und SPD aus.

Dirk Panter: „Wir haben jetzt gemeinsam die Chance, eine gute und stabile Regierung auf den Weg zu bringen.“