Henning Homann

Stell­ver­tre­tender
Frak­ti­ons­vor­sit­zender

Sprecher für …
  • Arbeit und Arbeits­markt­po­litik
  • Wirt­schaft
  • Ver­kehr
Kontakt

 

Hen­ning Homann

henning.homann@slt.sachsen.de
buero@henning-homann.de


www​.hen​ning​-homann​.de


Büro­lei­tung
Büro Säch­si­scher Landtag
Stefan Kraft
E‑Mail: stefan.kraft@henning-homann.de

Tel.:  0351 493 57 10
Mobil:  0176 6126 0844


Büro Dresden
Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit
Judith Schil­ling
E‑Mail: judith.schilling@henning-homann.de

Tel.: 03431 7046877


Bür­ger­büro Döbeln
Kath­leen Bölke
E‑Mail: kathleen.boelke@henning-homann.de

Breite Straße 5
04720 Döbeln

Tel.: 03431 7046878
Fax: 03431 7046879

Parlamentarische Gremien
  • Mit­glied des Aus­schusses für Wirt­schaft, Arbeit und Ver­kehr
  • stell­ver­tre­tendes Mit­glied des Land­tags­prä­si­diums
  • stell­ver­tre­tendes Mit­glied des Haus­halts- und Finanz­aus­schusses
  • stell­ver­tre­tendes Mit­glied des 1. Unter­su­chungs­aus­schusses
Vita
Politik- und Ver­wal­tungs­wis­sen­schaftler, geboren am 8. Oktober 1979 in Düs­sel­dorf, wohnt mit Ehe­frau und Kind in Döbeln.

Hen­ning Homann kam 1992 mit seiner Familie nach Sachsen. Sein Abitur machte er 1998 am Les­sing-Gym­na­sium in Döbeln. Anschlie­ßend leis­tete er seinen Zivil­dienst im Roß­weiner Senio­ren­pfle­ge­heim „Berta Börner“ in Roß­wein. 1999 begann Hen­ning Homann ein Stu­dium der Poli­tik­wis­sen­schaft an der Uni­ver­sität Leipzig, unter­brach es jedoch nach einem Jahr, um in Dresden in ver­schie­denen Pro­jekten des Netz­werkes für Demo­kratie und Cou­rage mit­zu­ar­beiten. Von 2005 bis 2009 lei­tete er das Büro der SPD-Land­tags­ab­ge­ord­neten Dr. Liane Deicke in Eilen­burg. Hen­ning Homann stu­dierte dann berufs­be­glei­tend Politik- und Ver­wal­tungs­wis­sen­schaften.

Mit­glied der SPD ist Hen­ning Homann seit 1996. Er enga­gierte sich zunächst bei den Jusos, deren stell­ver­tre­tender Lan­des­vor­sit­zender er von 2000 bis 2003 war. Seit 2004 gehört er dem SPD-Lan­des­vor­stand an. Seit 2018 ist er Gene­ral­se­kretär der SPD Sachsen. 2008 wurde er Vor­sit­zender des SPD-Kreis­ver­bandes Mit­tel­sachsen und enga­gierte sich zwi­schen 2004 und 2019 als Stadt- und Kreisrat in der Kom­mu­nal­po­litik.

2009 wurde Homann erst­mals in den Säch­si­schen Landtag gewählt. Seit 2014 ist er stell­ver­tre­tender Vor­sit­zender der SPD-Land­tags­frak­tion. Ein Arbeits­schwer­punkt sind die Themen Arbeits­markt­po­litik, Ver­kehrs­po­litik sowie die Kinder- und Jugend­po­litik.

Hen­ning Homann war es stets wichtig, sich gesell­schaft­lich zu enga­gieren: Mit Freunden grün­dete er die Ver­eine Treib­haus e.V. und Haus der Demo­kratie e.V. in Döbeln, die sich für eine Stär­kung der Demo­kratie und die För­de­rung von Jugend- und Kul­tur­ar­beit ein­setzen. Hen­ning Homann ist u.a. Mit­glied bei Verdi, AWO, Volks­so­li­da­rität Döbeln, Hel­fer­verein des THW Döbeln, För­der­verein des Les­sing­gym­na­siums Döbeln, För­der­verein der Ober­schule Roß­wein, För­der­verein der Freunde des Döbelner Thea­ters, Haus der Demo­kratie e.V., Spiel­t­räume e.V. Naun­dorf, För­der­mit­glied der Aktion Zivil­cou­rage Pirna, Pro Asyl.