Dirk Panter, Vor­sit­zender der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag, am Mitt­woch zur Wei­ter­ent­wick­lung des ÖPNV in Sachsen:

„Mit der jetzt erzielten Ver­ein­ba­rung sind wir auf dem Weg zu einem modernen und bezahl­baren Nah­ver­kehr ein gutes Stück vor­an­ge­kommen“, so Dirk Panter. „Es ist unab­dingbar, dass alle Betei­ligten wei­terhin ziel­ori­en­tiert mit­ein­ander reden und ent­spre­chend han­deln. Inso­fern hoffe ich, dass die Land­räte das Angebot unseres Wirt­schafts­mi­nis­ters annehmen und den Gesprächs­faden nicht abreißen lassen.“

„Mit der Über­ein­kunft zu einem Azubi-Ticket, einem Schü­ler­frei­zeit­ti­cket und zum Bildungs­ticket, zu einem Sachsen-Tarif sowie Plus- und Takt­bussen ist ein wich­tiger Schritt gelungen. Am Ende des Weges wollen wir sagen können: Die Klein­staa­terei im säch­si­schen Nah­ver­kehr ist über­wunden. Denn das erwarten die Bür­ge­rinnen und Bürger. Und das war auch das Fazit der ÖPNV-Stra­te­gie­kom­mis­sion, deren Arbeit mit der jetzt erzielten Über­ein­kunft Rech­nung getragen wird.“

„Als SPD-Frak­tion werden wir uns wei­terhin dafür ein­setzen, dass das Bildungs­ticket sach­sen­weit nutzbar wird. Mit einer Lan­des­ver­kehrs­ge­sell­schaft, die Grenzen über­windet und den Nah­ver­kehr auf Straße und Schiene fit für die Zukunft macht, kann das gelingen. Daran arbeiten wir weiter“, so Panter.

  • Das Bildungs­ticket kommt!
    Ab dem Schul­jahr 2020/21 soll es das Bildungs­ticket geben. Für Schüler*innen von der 1. bis zur 12. Klasse, ver­bund­weit, ganz­tägig und im ganzen Jahr. Für Schüler aus den Land­kreisen für 10 Euro im Monat und aus den Groß­städten für 15 bis 20 Euro im Monat. Bereits zum Schul­jahr 2019/20 kommt ein Schü­ler­frei­zeit­ti­cket – gültig von Montag bis Freitag jeweils ab 14 Uhr und am Wochen­ende und in den Ferien ganz­tägig.
  • Ein attrak­tives Ticket für Aus­zu­bil­dende.
    Ab 1. August 2019 wird das Azubi-Ticket kommen. Für 48 Euro im Monat jeweils für einen ganzen Ver­kehrs­ver­bund. Zusätz­lich können wei­tere Ver­bünde hin­zu­ge­bucht werden – für jeweils 5 Euro im Monat
  • Sachsen-Tarif
    Ein ein­fa­cher lan­des­weiter Tarif für Bus und Bahn. Damit die Grenzen der Ver­kehrs­ver­bünde keine Mobi­li­täts­grenzen mehr sind.
  • Plus- und Takt-Bus
    Aufbau eines lan­des­weiten Plus- und Taktbus-Netzes, um die Mobiltät im ganzen Land zu ver­bes­sern. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land.

Pres­se­infor­ma­tion des SMWA: https://​www​.medi​en​ser​vice​.sachsen​.de/​m​e​d​i​e​n​/​n​e​w​s​/​2​2​3​681