State­ment von Dirk Panter, Vor­sit­zender der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag, zur Ernen­nung von Sebas­tian Vogel als Staats­se­kretär im Staats­mi­nis­te­rium für Soziales und Gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt:

„Es ist gut, dass das Sozi­al­mi­nis­te­rium jetzt wieder mit voller Mann­schaft arbeiten kann. Die Her­aus­for­de­rungen, die im Minis­te­rium von Petra Köp­ping bewäl­tigt werden müssen, sind mit Corona, der Gesund­heits­ver­sor­gung, der Stär­kung des gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halts, aber auch der Afri­ka­ni­schen Schwei­ne­pest nach wie vor sehr groß. Wir sind über­zeugt, dass die Ernen­nung von Sebas­tian Vogel als Staats­se­kretär dafür eine gute Ent­schei­dung ist. Wir gra­tu­lieren ihm herz­lich und freuen uns auf eine gute Zusam­men­ar­beit.“