Mario Pecher, Mit­glied der SPD-Land­tags­frak­ti­on und Vor­sit­zen­der des Land­tags-Innen­aus­schus­ses, wird an diesem Frei­tag mit Innen­staats­se­kre­tär Wil­helm und Poli­zei­prä­si­dent Geor­gie über die aktu­el­le Sicher­heits­la­ge im Frei­staat spre­chen. „Wie bereits ges­tern ange­kün­digt, werde ich auf Grund­la­ge dieses Gesprä­ches umge­hend ent­schei­den, ob der Innen­aus­schuss in der kom­men­den Woche zu einer Son­der­sit­zung ein­be­ru­fen werden muss. Dabei werde ich die Argu­men­te der Links­frak­ti­on und der Grünen berück­sich­ti­gen, die mein Vor­ge­hen mit ihren aktu­el­len Anträ­gen offen­kun­dig unter­stüt­zen.“