Impressionen

Liebe Kolleg:innen,

am 27. Juni fand die Betriebs- und Personalrät:innenkonferenz der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag statt. Rund 80 Gäste haben sowohl in den unter­schied­li­chen Panels, als auch in der Abschluss­dis­kus­sion mit Bun­des­ar­beits­mi­nister Hubertus Heil, Posi­tionen und For­de­rungen auf­ge­stellt und aus­ge­tauscht, sich mit­ein­ander ver­netzt und Mut gemacht für starke Arbeitnehmer:innen. 

Uns hat beson­ders gefreut, sie und ihre Arbeit als Per­sonal- und Betriebsrät:innen näher ken­nen­zu­lernen. Und sich mit den Gewerkschafter:innen und Arbeitnehmer:innen aus­zu­tau­schen, die seit Jahren vor den Werks­toren und Betrieben stehen, um in den Tarif­aus­ein­an­der­set­zungen für bes­sere Arbeits­be­din­gungen in Sachsen zu streiten. Mutige Men­schen, die ihr Glück in die eigenen Hände nehmen, um soli­da­risch für die Beschäf­tigten ein­stehen. Wo starke Gewerk­schaften sind, wo ein hoher Orga­ni­sa­ti­ons­grad herrscht, da geht etwas voran, da wird der Respekt erstritten, der den Säch­sinnen und Sachsen zusteht! 

Das hat uns in dem Ein­druck bestärkt, den wir auf vielen Streiks und Tarif­aus­ein­an­der­set­zungen in den letzten Jahren live erlebt haben: In Sachsen streiten viele Men­schen für mehr Respekt vor ihrer Arbeit und Mit­be­stim­mung. Unsere Auf­gabe ist es, sie dabei zu unter­stützen. Die Kon­fe­renz hat uns noch einmal deut­lich gezeigt, wie wichtig es ist, gemeinsam mit Ihnen für Gute Arbeit in Sachsen zu streiten. Wir haben viele neue Impulse und Auf­träge für unsere Arbeit im Säch­si­schen Landtag mit­ge­nommen.  

Das hat Zukunft:

Respekt für Gute Arbeit.

Das hat Zukunft:

Respekt für Gute Arbeit.

Die Expert:innen für die Her­aus­for­de­rungen in der Arbeits­welt sind Sie als Per­sonal- und Betriebsrät:innen, die die Kon­fe­renz so inhalt­lich stark gemacht haben. Daher möchten wir uns bei Ihnen und Euch für die Teil­nahme bedanken. Wir stehen gemeinsam für Respekt vor den Beschäf­tigten und ihrer Arbeit ein. Nur gemeinsam errei­chen wir zukunfts­feste und gute Arbeits­plätze in Sachsen. Das wird, gerade mit Hin­blick auf den größten Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess seit der Wende, ent­schei­dend für die Zukunft des Frei­staates sein. Diese Zukunft gestalten wir gemeinsam, Sie und wir. Wir danken Ihnen daher für Ihre Teil­nahme!

Für wei­tere Impulse und Gespräche stehen wir Ihnen gern zur Ver­fü­gung. Wir freuen uns auf den wei­teren Aus­tausch!

Bei de Kon­fe­renz wurden neben Dis­kus­si­ons­runden auch vier Work­shops zu ver­schieden Fachthemen ange­boten. Zu Gast war der Bun­des­ar­beits­mi­nister Hubertus Heil 

Das war der Ablauf

Beginn 11 Uhr

Begrü­ßung:
Dirk Panter
Vor­sit­zender der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag

Gruß­wort
Markus Schlim­bach
Vor­sit­zender DGB Sachsen

 

INPUT 1

Hen­ning Homann, stell­ver­tre­tender Vor­sit­zender und Spre­cher für Arbeit der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen  Landtag

INPUT 2

Phil­ippa Sigl-Glöckner, Direk­torin & Geschäfts­füh­rerin Dezernat Zukunft

Mittagspause 12:15 Uhr

w

ab 13:15 Uhr Panels

Panel 1 Transformation und Strukturwandel:

Arbeitsplätze sichern durch Zukunftsinvestitionen

mit

Thomas Knabel, 1. Bevoll­mäch­tigter der IG Metall Zwi­ckau

Phil­ippa Sigl-Glöckner, Direk­torin & Geschäfts­füh­rerin Dezernat Zukunft

Dirk Panter, Vor­sit­zender der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag und Finanz­po­li­tiker

Panel 2: Respekt für Arbeit:

Mindestlohn, Vergabegesetz, Bildungsfreistellung

mit

Daniela Kolbe, stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende DGB Sachsen

Thomas Lißner, Geschäfts­führer NGG-Region Dresden-Chem­nitz

Hen­ning Homann, stell­ver­tre­tender Vor­sit­zender und Spre­cher für Arbeit der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag

 

Panel 3 Verwaltungsmodernisierung

mit

Prof. Dr. Samia Härt­ling, Hoch­schule Meißen 

Ulrich Hör­ning, Bür­ger­meister und Bei­geord­neter für All­ge­meine Ver­wal­tung Leipzig

Albrecht Pallas, innen- und kom­mu­nal­po­li­ti­scher Spre­cher der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag 

 

Panel 4: Gute Arbeit

in der Kultur- und Kreativwirtschaft

mit

Jose­phine Hage, Krea­tives Sachsen

Frank Richter, kul­tur­po­li­ti­scher Spre­cher der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag

Mat­thias Spindler, Betriebsrat Theater Plauen-Zwi­ckau

Anne-Cathrin Lessel, Lan­des­ver­band der Freien Theater Sachsen

Kaffeepause 14:45 Uhr

w

ab 15:15 Abschlussplenum

mit

Hubertus Heil, Bun­des­ar­beits­mi­nister

Hen­ning Homann

Dirk Panter 

und Teilnehmer:innen aus den Panels

Ende gegen 16:40 UHr

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns: veranstaltungen@spd-fraktion-sachsen.de