Schlagwort: Simone Lang

Lang: Der Mensch im Mittelpunkt – Soziale Gesundheitspolitik für Sachsen 

Zur Aktu­ellen Debatte der SPD-Frak­tion „Die Men­schen im Mit­tel­punkt: Das Gesund­heits­system von morgen sicher, modern und leis­tungs­fähig gestalten“ führt Simone Lang, SPD-Gesund­heits­po­li­ti­kerin, aus „Eine gute Gesund­heits­ver­sor­gung ist so grund­le­gend, dass jede und jeder einen Anspruch auf best­mög­liche Ver­sor­gung haben muss. Sie ist Teil der öffent­li­chen Daseins­vor­sorge, also Teil dessen, was der Staat unbe­dingt gewähr­leisten muss.”

Weiterlesen

Simone Lang zu den Corona-Debatten im Plenum

Zu den heu­tigen Corona-Debatten führt Simone Lang, Gesund­heits­po­li­ti­kerin der SPD-Frak­tion, aus: Wir Politiker:innen machen uns Ent­schei­dungen zu Corona-Schutz­maß­nahmen nie leicht. Wir ringen mit ihnen.

Weiterlesen

Wir für Sachsen

Geför­dert wird mit dem Pro­gramm bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment in den Berei­chen Kultur, Soziales, Sport, Musik und Umwelt.

Weiterlesen

Lang: Impfen, impfen, impfen!

Auch heute wurde wieder im Säch­si­schen Landtag über die Corona-Pan­demie gespro­chen und über not­wen­dige Maß­nahmen dis­ku­tiert. Dieser Tages­ord­nungs­punkt begleitet uns seit fast zwei Jahren. Ein monat­li­cher Weg­be­gleiter unseres Ple­nums, bei dem in den ver­schie­denen Rede­bei­trägen immer wieder deut­lich gemacht wird: Die Lage ist wei­terhin dra­ma­tisch. In der heu­tigen Debatte ging unsere Gesund­heits­po­li­ti­kerin und gelernte Kran­ken­schwester Simone Lang auf die der­zei­tige Lage ein.

Weiterlesen

Lang: Wo bleibt unser Teamgeist?

Simone Lang, gesund­heits­po­li­ti­sche Spre­cherin der SPD-Frak­tion im Säch­si­schen Landtag, am Don­nerstag im Landtag zum Bericht der Staats­re­gie­rung zur Corona-Pan­demie.

Weiterlesen

#WeRemember

Unsere Abge­ord­neten Simone Lang und Frank Richter gedenken mit Schü­le­rinnen und Schüler des Unter­neh­mers Alfred Roßner stell­ver­tre­tend für alle Men­schen gedacht, die der natio­nal­so­zia­lis­ti­schen Ver­bre­chens­herr­schaft zum Opfer gefallen sind.

Weiterlesen

Lang: Impfen ist eine moralische Pflicht

+++ Auf­klä­rung ist die beste Prä­ven­tion +++ Beson­dere Ver­ant­wor­tung für Eltern, die ihre Kinder in einer Ein­rich­tung betreuen lassen +++ Impflü­cken aber auch bei vielen Erwach­senen +++

Weiterlesen
Wird geladen