Nach 10 Jahren Mit­glied­schaft im Säch­si­schen Land­tag wech­sel­te Stefan Brangs als Staats­se­kre­tär in das Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, Arbeit und Ver­kehr. Für ihn rückt Thomas Baum nach.

Thomas Baum wurde am 15. Dezem­ber 1964 in Bad Muskau gebo­ren. Er ist Diplom-Inge­nieur für Stra­ßen­bau und Ver­kehr. In der SPD-Frak­ti­on wird er Fach­spre­cher für Wirt­schafts- und Indus­trie­po­li­tik sowie für Ver­kehrs­po­li­tik. Er wird Mit­glied im Aus­schuss für Wirt­schaft, Arbeit und Ver­kehr sowie im Peti­ti­ons­aus­schuss des Land­ta­ges sein.

Dirk Panter, Vor­sit­zen­der der SPD-Frak­ti­on im Säch­si­schen Land­tag: „Ich freue mich sehr, dass Thomas Baum nun Mit­glied unse­rer Frak­ti­on ist. Als aus­ge­wie­se­ner Ver­kehrs­ex­per­te und mit seinen reich­hal­ti­gen Erfah­run­gen durch ver­ant­wort­li­che Tätig­keit in Unter­neh­men wird er eine große Berei­che­rung für die SPD-Frak­ti­on sein.“

[otw_​is sidebar=otw-sidebar-28]