„Mit tiefer Trauer haben wir die Nachricht vom Tod von Heinz-Joachim Aris aufgenommen”, so SPD-Fraktionschef Dirk Panter am Montag. Sein großer Beitrag für Weltoffenheit und Dialog wird unvergessen bleiben. Ich bin mit Heinz-Joachim Aris in seiner Funktion als Vorsitzender des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden als auch als Rundfunkrat sehr oft im Gespräch gewesen. Er war ein sehr aufrichtiger, ehrlicher und geradliniger Mensch, den ich sehr geschätzt habe.“