+++ SPD-Frak­ti­on gra­tu­liert der neuen Lan­des­be­auf­trag­ten +++ Dank an Lutz Rathe­now +++

Hanka Kliese, Spre­che­rin für Recht und Ver­fas­sung der SPD-Frak­ti­on im Säch­si­schen Land­tag, am Mitt­woch zur Wahl von Dr. Nancy Aris als Lan­des­be­auf­trag­te zur Auf­ar­bei­tung der SED-Dik­ta­tur:

„Wir freuen uns sehr, dass mit Nancy Aris eine fach­lich ver­sier­te und aner­kann­te Per­sön­lich­keit für die Tätig­keit als Beauf­trag­te gewon­nen werden konnte. Wir bli­cken sehr moti­viert auf die Zusam­men­ar­beit mit ihr und erhof­fen uns wich­ti­ge Impul­se für die Berei­che poli­ti­sche Bil­dung und Wis­sen­schaft im Sinne der anhal­ten­den Auf­ar­bei­tung“, so Hanka Kliese.

„Zugleich möch­ten wir uns bei Lutz Rathe­now für seine kon­ti­nu­ier­li­che gute Arbeit als Beauf­trag­ter danken. Herr Rathe­now genießt zu Recht ein hohes Anse­hen bei den Opfer­ver­bän­den, weil er zuhör­te, aus­glei­chend wirkte und den Betrof­fe­nen viel Wert­schät­zung ent­ge­gen­brach­te.“