syrien-teaser-550-270_01

Unsere Solidarität für Syrien ist gefragt – Flucht und Vertreibung dürfen uns nicht kalt lassen

„Der Bürgerkrieg in Syrien zwingt immer mehr Menschen, auf der Suche nach Sicherheit umkämpfte Gebiete zu verlassen. Allein in der Türkei leben nach offiziellen Angaben mittlerweile mehr als 1,5 Millionen syrische Flüchtlinge. Und der Strom auch in andere Nachbarländer reißt nicht ab. Diese Kinder, Frauen und Männer sind  dringend auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen.  Flucht und Vertreibung dürfen uns nicht kalt lassen!“, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Martin Dulig am Mittwoch in Dresden. „Unsere Menschlichkeit, unsere Solidarität wird dringend benötigt. Ich möchte auf diesem Wege dazu aufrufen, mit Spenden zu helfen. Es geht um Geld für Wasser, Nahrungsmittel und medizinische Hilfe.“

Spenden können etwa an die Aktion „Deutschland hilft“ überwiesen werden.

 Aktion “Deutschland hilft”

Aktion Deutschland Hilft e.V. Spendenkonto: 10 20 30 Bank für Sozialwirtschaft, Köln BLZ 370 205 00

IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30

BIC: BFSWDE33XXX

[otw_is sidebar=otw-sidebar-15]